Förderclub Mastzellforschung gemeinnütziger e.V.

 

 

 

 

 

 

 

 


Aktuell geförderte Forschungsprojekte

 

1. Systematische Untersuchungen zur Identifizierung von krankheitsassoziierten Genen bei der systemischen Mastzellaktivierungserkrankung (Genomweite Assoziationsstudie).

Priv.-Doz. Dr. B. Hänisch (Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen, Bonn), Prof. Dr. M. M. Nöthen, Prof. Dr. G.J. Molderings (Institut für Humangenetik, Universitätsklinikum Bonn)

Erste Ergebnisse werden im Herbst diesen Jahres erwartet.

 

2. Untersuchung und Identifi-zierung neuer mastzell- selektiver Zielstrukturen als Grundlage der Entwicklung neuer mastzellspezischer Medikamente.

 Prof. Dr. M. Huber (Institut für Biochemie und Molekulare Immunologie, RWTH Aachen), Prof. Dr. G.J. Molderings (Institut für Humangenetik, Universitätsklinikum Bonn)

Neue mastzellselektive Zielstrukturen als potenzielle Grundlage der Entwicklung neuer mastzellspezischer Medikamente konnten bereits identifiziert werden.


 

 


 
 

Hier können Sie über das Spendenportal.de elektronisch spenden